Aline Thomas

Aline Thomas

Agency contact
Harb-Connection Schauspieleragentur
Phone: +49 341 223 9693
Email: office@harb-connection.deview

Information

Acting age
26 - 36 years
Year of birth
1979
Size (in cm)
167
Eye color
blue
Hair color
blond
Ethnicity
Eastern European
Stature
slim
Place of residence
Berlin
Nationality
German
Languages
German: native-language
English: medium
Dialects
Saxon
Berlin German
Sport
Volleyball, Fencing (sport), Figure skating, Table tennis, Scuba diving, Acrobatics
Dance
Pop: medium
Musical theatre: medium
Rock and roll: medium
Profession
Actor, Musical actor
Singing
Chanson: medium
Musical: medium
Rock / Pop: medium
Schlager: medium
Hip hop / rap: medium
Pitch
Mezzo-soprano
Licenses
B (cars)
Additional skills

Spezielle Fähigkeiten - Musicaldarsteller

Vita entries

Education & Training

2003

seit 2003 Gesangsausbildung an der Chansonschule Berlin

1999 – 2003

Schauspielschule "Reduta" für Theater und Film - Berlin

Film

2012

Volksbank Halle (Imagefilm)

Bankkundin Alexander Biedermann
2008

Strolling down on lovers lane (Kurzfilm)

R. Baganz
2004

Auf das Leben

A. Remmas
2003

Scheich

A. Topol

Television

2010

Musikvideodreh in Kapstadt für die Fußball WM2010, "der 12te Mann"

Sängerin (HR) - TV Channel: MDR
2008 – 2009

Gute Zeiten, Schlechte Zeiten

F. Hörisch/ S. Bäurich TV Channel: RTL

Theatre

Bernada Albas Haus (Lorca)

Amelia D.Nieder Theatre: Bühne der Schauspielschule „Reduta“

Schuld und Sühne (Dostojewski)

Nastasja, Amelia Iwanowa S.Koromschikov Theatre: Bühne der Schauspielschule „Reduta“

Richard der III (Shakespeare)

Lady Anna A.Werner Theatre: Bühne der Schauspielschule „Reduta“

Die grüne Gans (Galczynski

verschiedene M.Schweighöfer Theatre: Bühne der Schauspielschule „Reduta“
2008

Marie Johanna von Orleans. Gnade war gestern (nach Schiller)

Johanna M. Schlüpfer Theatre: Hebbel Theater, Engelbrot in Berlin
2007

Gespielt wird Hamlet (E. Müller)

Gloria Anders, junges Mädchen G. Krienke Theatre: verschiedene
2003

Die lange Nacht des 17.Juni 1953 (Texte von H.Müller und G.Jeschonnek)

G.Jeschonnek Theatre: Gedenkstätte Hohenschönhausen (open air)
2003

Marat/ Sade

verschiedene M.Balaun Theatre: Bühne der Schauspielschule „Reduta“
2001

Argenore

Diener,Chor Produktion UdK Theatre: Neukölner Oper
1999 – 2003

Yvonne, Prinzessin von Burgund (Gombrowicz)

Kammerherr M.Balaun Theatre: Bühne der Schauspielschule „Reduta“

Other

2012

Chansonabend (Eigenes Programm)

Theater Erfurt
2010

musikalische Lesung: "Frida Calo"

AWO-Landesverband Berlin
2010

Chansonabend "Berliner Geschichten"

AWO Landesverband Berlin und AWO Bundesverband Ber
2010

Chansonabend "Damit auch der kleine Mann sich etwas schönes leisten kann

Theater ufa-Fabrik Berlin
2010

musikalische Lesung mit Horst Pillau "Berliner Geschichten"

AWO-Landesverband Berlin
2010

musikalische Lesung: "Hurengespräche" von Heinrich Zille

AWO-Landesverband Berlin
2010

musikalische Lesung: "CLaire Waldoff"

AWO Landesverband Berlin
2010

Chansonabend "Sommergedanken"

Spukvilla Berlin, AWO Landesverband Berlin
2009

Chansonabend "un, deux, trois ... encore une fois! Chansons und mehr"

Theater Charlottchen
2009

Chansonabend "Berliner Lieder"

AWO Landesverband Berlin
2009

musikalische Lesung, "Mascha Kaleko"

AWO Landesverband Berlin
2009

musikalische Lesung "Hermann Hesse"

AWO Landesverband Berlin
2008

von Menschen und Musen

Theater Charlottchen
2008

chanson a la carte

Theater Charlottchen
2007 – 2008

Zille und ein bisschen Kille Kille (Revue)

Theater-Fabrik-Sachsen/ Leipzig, Zille Stube Berli
2007

Ich bin so schön... In Gesellschaft eine Schlampe, im Haushalt eine Lady, im Bett eine Hausfrau (Chansonabend)

Theater Chalottchen
2007

Sex & Crime (Chansonabend)

Theater Chalottchen
2006

Hier und Jetzt, zwei Frauen auf dem Weg zum Ruhm

Theater Mephisto 31
2006

the Power 2

Theater Chalottchen
2006

stars shining bright

Theater Chalottchen
2006

Lieben sie Parties

Theater Chalottchen
2005

the Power

Theater Chalottchen
2005 – 2006

Fremde oder Freunde, drei Frauen gehen ihren Weg

Casino im Theaterhaus Mitte und Theater Zebrano
2004

Die Überflieger

Theater Chalottchen
2003 – 2005

voice & spirit

Theater Chalottchen