Eli Wasserscheid

Eli Wasserscheid

Agency contact
Brigitta Watzka
Agentur LUX
Phone: +49 30 219 68860
Email: lux@agenturlux.deview

Information

Acting age
35 - 40 years
Year of birth
1978
Size (in cm)
165
Eye color
green-brown
Hair color
brown
Place of residence
München
Cities I could work in
Hamburg, Köln, Leipzig, Berlin, Bayern, Bamberg, München
Nationality
German
Languages
German: native-language
English: medium
French: basic
Dialects
Franconian, Bairisch
Instruments
Piano: medium
Viola: medium
Accordion: medium
Sport
Fencing (sport), Swim, Horse riding
Profession
Actor

Vita entries

Awards

2014

Nominierung für den Bayerischen Kunstförderpreis in der Sparte Darstellende Kunst

2011

„AZ-Stern der Woche“ und „AZ-Stern des Jahres“ für ihre Darstellung in „Valentin im Sturm“ im Theater im Fraunhofer München

2011

„AZ-Stern der Woche“ für ihre Darstellung in „Emma in Love“ im Stadttheater Oblomow München

2011

„AZ-Stern der Woche“ für ihre Darstellung in „sauschneidn. ein mütterspiel“ im Stadttheater Oblomow München

Training

2008

„Die Kunst der Charakterdarstellung“ Workshop mit Johannes Fabrick

2008

„Schauspiel vor der Kamera“ Workshop mit Johannes Fabrick

1998 – 2001

Neue Münchner Schauspielschule Ali Wunsch-König

Film

2017

Sauerkrautkoma

Ed Herzog Producer: Constantin Film
2017

Ballon

Bully Herbig
2014

Die abhandene Welt

Margarethe von Trotta
2013

Urlaub für immer

Saara Aila Waasner Kurzfilm
2013

Der Elefant

Julia Strobel Kurzfilm
2013

Bocksprünge

Eckhard Preuß
2012

Dampfnudelblues

Ed Herzog
2012

Die geliebten Schwestern

Dominik Graf
2011

Der Klassenfeind

Martin Nudow Kurzfilm
2010

Wintertochter

Johannes Schmid
2010

Zu gleichen Teilen

Jan Messutat Kurzfilm
2010

Bauernsterben

Michael Höllerer Kurzfilm
2006

Bad Sandhartshofen

Eric Grun
2006

Three of a Kind

Florian Stiehler Kurzfilm
2005

Ex und Hopp

Jan Messutat Kurzfilm
2005

Alte Bande

Jan Messutat Kurzfilm
2004

FSK 16

Kristo Sagor Kurzfilm

Television

2017

Große Deutsche Clans - die VW Story (Documentary fiction)

Saskia Weisheit
2017

Über Land

Franz Xaver Bogner
2017

TATORT Franken

durchgeh. Rolle Max Färberböck Producer: Hager Moss Film TV Channel: ARD/BR
2017

Das schlafende Mädchen

Rainer Kaufmann Producer: Wiedemann & Berg TV Channel: ZDF
2017

Rufmord

Viviane Andereggen Producer: Hager Moss Film TV Channel: ZDF
2016

Moni´s Grill

Franz Xaver Bogner Producer: Mecom Fiction
2016

SOKO München

Michael Wenning Producer: UFA Fiction TV Channel: ZDF
2016

Hindafing

Boris Kunz Producer: Neuesuper TV Channel: BR
2016

Tatort Franken - Am Ende geht man nackt

Markus Imboden Producer: Rat Pack
2015

Lena Lorenz

Käthe Niemeyer Producer: Zieglerfilm München TV Channel: ZDF
2015

Monaco 110 - Die Wildsau

Carsten Meyer-Grohbrügge Producer: Producers at Work TV Channel: BR
2015

Schweinskopf Al Dente

Ed Herzog Producer: Constantin Film TV Channel: ARD/BR
2015

Tatort Franken - Das Recht, sich zu sorgen

durchgeh. Rolle Andreas Senn Producer: Claussen + Putz TV Channel: ARD/BR
2014

Tatort „Der Himmel ist ein Platz auf Erden“

Max Färberböck TV Channel: ARD Fernsehspiel
2014

SOKO 5113 „Lange Leitung“

Matthias Kiefersauer TV Channel: ZDF Fernsehserie
2013

Hubert und Staller „Spiel mir das Lied vom Tod“

Werner Siebert TV Channel: ARD Fernsehserie
2013

Tatort „Aus der Tiefe der Zeit“

Dominik Graf TV Channel: ARD Fernsehspiel
2013

Tatort „Allmächtig“

Jochen Alexander Freydank TV Channel: ARD Fernsehserie
2012

Um Himmels Willen „Geheimcode“

Andi Niessner TV Channel: ARD Fernsehserie
2012

München 7 „Ja, wo ist er denn?“

Franz Xaver Bogner TV Channel: ARD Fernsehserie
2011

Das unsichtbare Mädchen

Dominik Graf TV Channel: ARD Fernsehspiel
2011

Dora Heldt „Kein Wort zu Papa“

Mark von Seydlitz TV Channel: ZDF Fernsehspiel
2010

Polizeiruf 110 „Cassandras Warnung“

Dominik Graf TV Channel: ARD Fernsehspiel
2010

Tödlicher Rausch

Johannes Fabrick TV Channel: ZDF Fernsehspiel
2010

Die Geisterflotte von Yukon

Saskia Weisheit Doku-Fiktion
2009

Blondinenträume

Isabel Kleefeld TV Channel: ARD Fernsehspiel
2008

Normal is des ned!

Helmut Milz TV Channel: BR Fernsehserie
2008

Terra X „Der geheime Azteken-Code“

Saskia Weisheit TV Channel: ZDF Doku-Fiktion
2007

Familie Sonnenfeld „Angst um Tiffy“

Christine Kabisch TV Channel: ARD Fernsehspiel
2007

Karl Valentin und Liesl Karlstadt

Jo Baier TV Channel: ARD Fernsehspiel
2004

Die Hoffmanns

Eduard Baumgartner TV Channel: BR Fernsehspiel

Theatre

2016

Die Karawanserei

Jochen Schölch Theatre: Metropole Theater München
2016

Homo Faber

Eli Wasserscheid Theatre: Stadttheater Fürth
2014

Die Opferung von Gorge Mastromas

Jochen Schölch Theatre: Metropol Theater München
2014

Unter dem Milchwald

Ulrike Arnold Theatre: Metropol Theater München
2014

Kinder des Olymp

Jochen Schölch Theatre: Metropol Theater München in Koproduktion mit den Freilichtspielen Schwäbisch Hall
2013

Eisenstein

Jochen Schölch Theatre: Metropol Theater München
2013

Blind Date

Jochen Schölch Theatre: Metropol Theater München
2012

Portia Coughlan

Jochen Schölch Theatre: Metropol Theater München
2012

Pinocchio

Jochen Schölch Theatre: Metropol Theater München
2011

sauschneidn. ein mütterspiel

Thomas Flach Theatre: Stadttheater Oblomow München
2011

Der wunderbare Massenselbstmord

Ulrike Arnold Theatre: Metropol Theater München
2011

Emma in Love

Jochen Schölch Theatre: Stadttheater Oblomow München
2011

Valentin im Sturm

Gerd Lohmeyer Theatre: Theater im Fraunhofer München
2010

Mechanische Tiere

Jochen Strodthoff Theatre: Theater Halle 7 München
2009

Tannöd

Jochen Schölch Theatre: Metropol Theater München
2008

Die Furien

Jochen Schölch Theatre: Metropol Theater München
2008

Salzationen

Cornel Franz Theatre: Gasteig München
2008

Kasimir und Karoline

Brit Bartkowiak, Andreas Kriegenburg Theatre: Hochschule für Musik und Theater Hamburg
2007

Girlsnightout

Katja Langenbach Theatre: Vorarlberger Landestheater Bregenz
2007

Eine Odyssee

Johannes Schmid Theatre: Schauburg München
2007

Südseekeller

Jule Ronstedt Theatre: Schauburg München
2006

Frauen. Krieg. Lustspiel

Michael Stallknecht Theatre: theater … und so fort München
2006

Plutos – Gott des Geldes

Katja Langenbach Theatre: Freischwimmer. Plattform für junges Theater / Sophiensaele Berlin, Kampnagel Hamburg, FFT Düsseldorf, Theaterhaus Gessnerallee Zürich
2005

Nellie Goodbye

Ragna Kirck Theatre: Gostner Hoftheater Nürnberg
2004

FSK 16

Kristo Sagor Theatre: schnawwl – Nationaltheater Mannheim Einladung zum 8. Deutschen Kinder- und Jugendtheatertreffen Berlin „Augenblick Mal? 2005
2004

Was heißt hier Liebe

Sven Grunert Theatre: Kammerspiele Landshut
2003

Ixypsilonzett

Rüdiger Pape Theatre: schnawwl – Nationaltheater Mannheim
2002

Das Orchester

Jule Ronstedt Theatre: Metropol Theater München