Inka Pabst

Inka Pabst

Information

Acting age
35 - 43 years
Year of birth
1972
Size (in cm)
167
Eye color
blue
Hair color
brown
Hair length
very short
Ethnicity
Central European
Stature
slim
Place of residence
Berlin
Cities I could work in
Konstanz, Berlin, Hamburg, Köln, Leipzig, München
Nationality
German
Languages
German: fluent
English: fluent
French: medium
Dialects
Swabian
Alemannic (alemannisch)
Berlin German
Instruments
Guitar: medium
Drums: medium
Sport
Volleyball
Dance
Swing: medium
Afro dance: medium
Modern dance: medium
Profession
Actor
Singing
Jazz: medium
Chanson: medium
Country: medium
Rock / Pop: medium
Pitch
Mezzo-soprano
Licenses
B (cars)

Vita entries

Awards

2007

Adolf-Grimme-Preis

2005

MFG-Star Baden-Baden für "Unter dem Eis"

Education & Training

2006

Gesangsausbildung bei Rebecca Steinberg

2005

Gesangsworkshop bei Mercedes Britta Jarmers

2004

Camera Acting, Coaching Company Berlin

2002 – 2003

Sprecherziehung bei Reiner Putzger, Berlin

1999 – 2000

Schauspielunterricht bei Eugenia Bürklin, Actor Studio L.A.

1998 – 1999

Schauspielausbildung am Europäischen Theaterinstitut, Berlin

1993 – 1995

Schauspielunterricht bei Ivan Pokorny, Konstanz

1992 – 1993

Centre de la Danse du Marais, Paris

Film

2012

ASKA feat. Screwaholic (Lied: Auf Wiedersehen)

Robert Stefan
2012

ANGELA, DU KANNST ES NICHT

Frederik Hausburg
2012

Nigredo

Alexandra Balteanu
2009

Abschiesdstournee AT / Spielfilm

Nebenrolle: Andrea Alexander Pfander Distribution: Pfanderfilm
2008

Verschworen / Kurzfilm

Tobias Schwarz
2008

Die Tür / Kurzfilm

Nikolas Bäurle
2007

Die Helden aus der Nachbarschaft / Spielfilm

Tina Jovan Arsenic
2007

Seven Pieces / Kurzfilm

Emilia Thomas Frick
2006

Das Wunschkind / Kurzfilm

Amir Hossein Birjandi
2006

Unter dem Eis / Spielfilm

Inka Clausener Aelrun Goette Distribution: Eikon Media Ausgezeichnet mit dem Grimme Preis
2004

Wahre Perlen / Kurzfilm

Regina Kött
2003

Ein kurzes Stück über die Liebe / Kurzfilm

Rüdiger W. Kunze
2002

Zitronensalat / Kurzfilm

Gottfried Lehner
2002

Lived / Kurzfilm

Cora Weiger
2001

Killing Firenze / Kurzfilm

Holger Krabbel

Television

2011

Ein Jahr nach Morgen

Aelrun Goette TV Channel: ARD
2010

Am Kreuzweg

Uwe Janson TV Channel: SWR
2009

Väter werden ist nicht schwer

Frau Hinrich Franziska Meyer Price TV Channel: ARD

Theatre

2013

Schwabenhatz

Hauptrolle Gerda Achim E. Ruppel Theatre: Kulturbrauerei Berlin
2013

Wolf im Korb

Ensemble Anemone Poland Theatre: Theaterforum Kreuzberg
2012

Ist er gut? Ist er böse?

Hauptrolle: Madame de Chepy Anemone Poland Theatre: Theaterforum Kreuzberg
2012

Die Ehe der Maria Braun

Ärztin Peter Glockner Theatre: Brotfabrik Berlin
2011

Ab diesem Tag wurde ich ein ganz und gar glücklicher Mensch

Peter Gockner Theatre: Woo Company
2010

Jakob oder die Unterwerfung

Anemone Poland Theatre: theaterforum Kreuzberg
2009

Hunger und Durst

Doppelrolle Anemone Poland Theatre: Theaterforum Kreuzberg
2009

Liebeskontor

Hauptrolle: Bella Rüdiger W. Kunze Theatre: Saalbau Neukölln
2009

Frühere Verhältnisse

Hauptrolle: Peppi Amsel Plan 7 Theatre: Acud Theater Berlin
2008

Be A Red Light

Sanne Arno Rude Theatre: Theater Rote Laterne
2008

Menschenfeinde

Eliante Thomas Maul Theatre: Saalbau Neukölln
2008

Von Hennen und Eiern

Yoshi wilde töchter Theatre: wilde töchter
2007

Die bitteren Tränen der Petra von Kant

Sidonie Joachim Liebig Theatre: Acud Theater Berlin
2006

arts & science in vitro

Wissenschaftlerin Jochen Sandig Theatre: Sasha Waltz & Friends
2006

Country Roads America

Gerda Wine Katscher
2006 – 2009

Traumfrau Mutter

Hauptrolle: Robin Ingolf Lück Theatre: arena Berlin Tournee
2006

SwinginŜ Christmas

R. Steinberg Theatre: Comedy Club Kookaburra
2006

Immer an der Wand lang...

Wladi Grunewald Chanson
2005

Die Ratten

Rüdiger W. Kunze Theatre: Saalbau Neukölln, Berlin
2005

Café 20

Pauline Piperkarcka R. W. Kunze / Daniel Tharau Theatre: Saalbau Neukölln, Berlin Chanson
2004

Macbeth

u.a. Duncan, Banquo Marcus Hahn Theatre: Schwarzsche Villa
2004

Fritz Kuhr

Inka Pabst Lesereihe
2004

Herbstzeitlose

Hauptrolle: Rosa Orsa Repp Theatre: Theater Rote Laterne, Tournee
2003

Dekalog VI

Hauptrolle: Magda Rüdiger W. Kunze Theatre: Saalbau Neukölln, Berlin
2003

Rote Sonne

Isolde Tom Dorow Theatre: Saalbau Neukölln, Berlin
2003

Nichts

Figur B Peggy Lukac Theatre: Saalbau Neukölln, Berlin
2003

Dekalog II

Basia B. Leute Theatre: Saalbau Neukölln, Berlin
2003

Krieger

Wis R. Kühmstedt Theatre: Theater H2O, Berlin
2002

Die Amerikanische Nacht

Hauptrolle: Ferrand Vera Samusch Theatre: Saalbau Neukölln, Berlin
2002

Glück und Gold

Hauptrolle: Claudia Jochen Henke Theatre: Theater Rote Laterne, Berlin
2001

Sommergäste

Barbara Jochen Henke Theatre: TRL, Berlin
1998

Plakatief

Monika Scheuch Olaf Ostertag Theatre: Die Letzten Westler Kabaret
1997

Das Konzert

Maika Jonathan Failla Theatre: Aurora Berlinale Musical
1996

One Energy

Jonathan Failla Tanzperformance
1995

Sehnsucht

Solo Tanz Inka Pabst Theatre: Tanzwerkstatt, Konstanz
1995

Der Untergang Der Titanic

Ensemble Inge Mißmahl Theatre: Tanzwerkstatt, Konstanz Tanztheater
1994

Zugvögel

Ensemble Inge Mißmahl Theatre: Tanzwerkstatt, Konstanz

Other

2009

Yoshi und das Ei / Projektionsfilm

HR Stephanie Ott