Natalia Avelon

Natalia Avelon

Agency contact
Uta Hansen Management
Phone: +49 30 484 94914
Email: agentur@uta-hansen.deview

Information

Year of birth
1980
Size (in cm)
163
Eye color
brown
Hair color
brown
Ethnicity
Central European
Place of residence
Berlin
Nationality
German
Languages
German: native-language
English: fluent
Polish: native-language
French: medium
Dialects
Badisch
Bairisch
Sport
Horse riding, Athletics
Dance
Hip hop: medium
Modern dance: medium
Profession
Actor
Singing
Rock / Pop: medium
Pitch
Soprano

Vita entries

Awards

2013

Nominierung für Deutscher Fernsehpreis "Best Comedy" für "Götter wie wir"

2013

Nominierung für Grimme-Preis in der Kategorie Unterhaltung, Serie & Mehrteiler für "Götter wie wir"

2013

Nominierung: Quotenmeter Fernsehpreis 2013 als beste Nebendarstellerin für "Götter wie wir"

2008

DIVA Deutscher Entertainment Preis als beste Nachwuchsschauspielerin

2007

Nominierung: UNDINE und Bunte New Faces-Award als bester Nachwuchs

Film

2017

Spielmacher

Timon Modersohn
2013

Alles Inklusive

Doris Dörrie
2012

Absturz [Kurzfilm]

Miron Zownir
2011

Gegengerade

Tarik Ehlail
2011

Wunderkinder

Marcus O. Rosenmüller
2008

Phantomanie"

Miron Zownir
2008

Far Cry

Uwe Boll
2008

80 Minuten

Thomas Jahn
2007

Das wilde Leben

Achim Bomhak
2002

Der weiße Hirsch [Kurzfilm]

Annekathrin Wetzel
2002

Der Schuh des Manitu

Michael Bully Herbig
2002

Immer Paris

Egmont Meyer
2001

Und das Leben geht weiter

Andreas Schön

Television

2018

Crews & Gangs

Neco Celik TV Channel: RTL II 10
2018

Der gute Bulle - Der schwarze Affe

Lars Becker TV Channel: ZDF 6
2018

Professor T

Thomas Jahn TV Channel: ZDF 8
2017

The Team 2

Kaspar Gaardsøe TV Channel: ZDF, OR, ORF, VTM
2016

Pierwsza Milosc

Krzysztof Lebski und Jakub Miszczak TV Channel: PolSat
2015

Die Bergretter - Auf der Kippe

Tom Zenker TV Channel: ZDF
2015

Rosamunde Pilcher - Vollkommen unerwartet

Marco Serafini TV Channel: ZDF
2015

Przypadki Cezarego P.

Maciej Slesicki TV Channel: TV Plus
2015

Taunuskrimi - Böser Wolf

Marcus O. Rosenmüller TV Channel: ZDF
2014

Drunter & Brüder

Uli Baumann TV Channel: ARD
2014

Am Abgrund

Maciej Dutkiewicz TV Channel: PolSat
2014

SOKO 5113, Muffel tot!

Bodo Schwarz TV Channel: ZDF
2013

Soko Donau - Drehschluss

Manuel Hendry TV Channel: ZDF
2012

SOKO 5113 - Die Insel

Philipp Osthus TV Channel: ZDF
2012

Ein Fall für Zwei - Tod im Ring

Marcus Ulbricht TV Channel: ZDF
2011

Mord in bester Gesellschaft - Der Fluch der bösen Tat

Peter Sämann TV Channel: ARD
2011

Götter wie wir

Carsten Strauch TV Channel: ZDF
2011

Strike Back", 2. Staffel

Paul Wilmshurst TV Channel: HBO
2010

Kreutzer kommt - In den Club

Richard Huber TV Channel: Pro Sieben
2010

Kommissar LaBréa - Todesträume am Montparnasse

Dennis Satin TV Channel: ARD
2010

Mordkomission Istanbul - Die steinernen Krieger

Michael Kreindl TV Channel: ARD
2010

Oh Shit

Christoph Schrewe TV Channel: Pro Sieben
2009

Echo der Schuld

Marcus O. Rosenmüller TV Channel: ZDF
2009

So ein Schlamassel

Dirk Regel TV Channel: ARD
2009

Der Kriminalist - Das Geständnis

Thomas Jahn TV Channel: ZDF
2008

Tatort - Tod einer Heuschrecke

Ralf Bohn TV Channel: ARD
2008

Commissario Laurenti - Totentanz

Ulrich Zrenner TV Channel: ARD
2006

Fünf Sterne Kerle inklusive

Vivian Naefe TV Channel: ARD
2005

Ein Fall für Zwei

Martin Gies TV Channel: ZDF
2005

Prinz und Paparazzi

Jürgen Bretzinger TV Channel: ZDF
2005

Bewegte Männer - Die Oberweitenreform

Mike Zens TV Channel: Sat.1
2004

Wilde Jungs - Sex und andere Katastrophen

Edzard Onneken TV Channel: Pro Sieben
2004

Bernds Hexe

Sophie Allet-Coche TV Channel: RTL
2004

Der Bulle von Tölz - Süße Versuchung

Werner Masten TV Channel: Sat.1
2002

Zwei Engel auf Streife

Stijn Coninx TV Channel: RTL
2002

Rosa Roth - Geschlossene Gesellschaft

Carlo Rola TV Channel: ZDF
2001

Club der grünen Witwen

Udo Witte TV Channel: ZDF

Theatre

2016 – 2017

Die Wahrheit" v. F. Zeller

Alice René Heinersdorff Theatre: diverse
2016 – 2017

Auf Tour: SWR Live Lyrix

Ben Streubel
1998

Die Badische Freiheit von Peter Gautel

Natalia Siwek Martin Schlagenhauff Theatre: Jakobus-Theater Karlsruhe