Stephan Waak

Stephan Waak Vita as

Information

Year of birth
1980
Size (in cm)
185
Eye color
brown
Hair color
Brown
Ethnicity
Central European
Place of residence
Greifswald
Nationality
German
Languages
German: native-language
English: medium
Dialects
Bairisch
Hessian
Sport
Soccer, Tennis, Table tennis
Profession
Actor
Pitch
Bass-baritone
Driver's license classes
Car class (B, BE)

Vita entries

Other Education & Training

Schule für Schauspiel, Kiel

Awards

keine

Film

Stadtigel

Leading role Regie: Björn Lingner

An mein Universum

Leading role Regie: Malte Grosche Distribution: Medienakademie Hamburg

Macht und Ohnmacht

Leading role regie: Tilo Hauke Distribution: FH Dortmund

Homemade

Leading role Regie: Florian Sergola

Robbin Robin

Leading role Regie: Björn Lingner Distribution: Medienakademie Hamburg

Zinkjunge

Leading role Regie: Johanna Hembd Distribution: Medienakademie Hamburg

Freischwimmer

Leading role Regie: Tim Dünschede

Auf den zweiten Blick

Leading role Regie: Moe Bakhshipour

Ich liebe Dich

Leading role Regie: Frederick Stenger

Fremd

Leading role Regie: Dennis Koppetsch Distribution: Medienakademie Hamburg

Fassade

Leading role Regie: Andreas Roth

Ich sehe was, was Du nicht siehst

Leading role Regie: Britta Potthoff

Television

Letzte Spur Berlin

Regie: Peter Stauch TV Channel: ZDF

SOKO Wismar - Die Leiden des Sammlers

Regie: Oliver Dommenget TV Channel: ZDF

Tatort Niedersachsen - Mord in der ersten Liga

Rolle: Kevin Faber Regie: Nils Willbrandt TV Channel: ARD

Theatre

Die Blutgräfin

Rolle: Wayne Gale Regie: Peter Pertusini Theatre: Theater Linz

Der Teufel mit den drei goldenen Haaren

Rolle: Hans Regie: Thomas Ott-Albrecht Theatre: Mecklenburgisches Landestheater

Die Schneekönigin

Rolle: Kay Regie: Marie Rose Theatre: Kinder- und Jugendtheater Speyer

Nachtmar

Regie: Hanne Moll Theatre: Hansastr. 48 Kiel

Lysistrate

Rolle: Strymodoros Regie: Reinhard Drogla Theatre: Piccolo Theater Cottbus

Passspiel - Lieder und Szenen aus dem Abseits

Rolle: Hellfried Regie: Tina Wagner Theatre: Kulturforum Kiel